Was können Sie tun?

Es gibt diverse Möglichkeiten Ihre Bürgerstiftung Celle zu unterstützen.
Bei einem Klick auf die Überschriften gibt es mehr Informationen zu dem Thema.

Spenden

Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, können Sie der Bürgerstiftung einen Geldbetrag spenden. Dieses Geld kann sofort für unsere Projekte verwendet werden.

Sie können einmalig einen bestimmten Betrag spenden oder regelmäßig einen Betrag, der Sie nicht besonders belastet. Auch kleine Beträge helfen!

Zum Geburtstag lasse ich mir nichts schenken

Eine besondere Möglichkeit: Wenn Sie Gäste zu einem Geburtstag einladen – oder zu einer  anderen Feier –, können Sie sich statt Geschenken Spenden für die Bürgerstiftung wünschen. Damit ist allen geholfen.  

Spenden statt Weihnachtskarten

Hat Ihr Unternehmen, Ihre Praxis, Ihre Kanzlei bislang zu Weihnachten Grußkarten an Kunden, Mandanten oder Geschäftspartner verschickt? Das kostet eine Menge Geld und macht auch sonst erheblichen Aufwand. Und der Erfolg? Ungewiss. 

}

Zeit stiften

Geld ist wichtig für die Bürgerstiftung, aber mindestens ebenso wichtig ist die Mitwirkung von Menschen, die ehrenamtliche Mitarbeit. Nur engagierte Menschen können Projekte entwickeln, Projekte durchführen, Veranstaltungen organisieren, Öffentlichkeitsarbeit leisten oder einen Saal für das Stiftungsfest herrichten. Das ist eine sehr befriedigende Arbeit im Kreis von Gleichgesinnten.

l

Treuhandstiftung

Sie können auch eine Treuhandstiftung unter dem Dach der Bürgerstiftung errichten.
Damit ist der Fortbestand Ihres Vermögens in einer eigenen Stiftung gesichert, ohne dass Sie die bürokratischen Hürden einer eigenen Stiftungsgründung überwinden müssen. Sie bestimmen im Rahmen der Zwecke der Bürgerstiftung Ihren eigenen Stiftungszweck. Sie können der Treuhandstiftung Ihren Namen geben, der dauerhaft mit der Stiftung verbunden bleibt. So tun Sie Gutes über Generationen, und Ihr Name wird gewissermaßen unsterblich.

Stifter werden

Sie können dem Stiftungskapital der Bürgerstiftung einen Betrag zustiften. Dieses Geld bleibt auf Dauer erhalten. Nur die Erträge werden für die Stiftungsarbeit verwendet. Den Zustiftungsbetrag können Sie überweisen. Wir ziehen den Betrag aber auch gern von Ihrem Konto ein.