Liebe Bürgerinnen und Bürger,
liebe Freunde und Förderer unserer Bürgerstiftung!

Das Jahr 2021 wird uns als ein schwieriges in Erinnerung bleiben. Zu sehr war es bestimmt von den Sorgen um die Gesundheit, um wirtschaftliche Probleme und vom Fehlen des fröhlichen unbeschwerten Miteinanders.

Angesichts des Lichts der Weihnachtszeit lassen Sie uns auf ein hoffentlich helles neues Jahr blicken. Denn das haben wir auch erfahren dürfen: die Kraft der bürgerlichen Gemeinschaft, die selbstlose Initiative und das bürgerliche Engagement, einander zu helfen, wo es gebraucht wird.

Und so blicken wir mit unserer Bürgerstiftung doch zufrieden auf das vergangene Jahr. Wir haben vieles nicht so anpacken können, wie wir es gern getan hätten. Wir haben auf das gemeinschaftliche Miteinander weitgehend verzichten müssen. Und doch haben wir unseren offenen Stammtisch, der ja immer am 3. Dienstag im Monat in Thaers Wirtshaus stattfindet, wieder abhalten können. Ebenso das Senioren-Erzählcafé im Mehrgenerationenhaus. Wir haben einen Fahrradausflug zum Bio-Kudammhof nach Großmoor unternommen. Unsere Projekte konnten weitgehend weiter verfolgt werden.

Unseren Bürger Brunch wollen wir im Sommer nachholen. Auch der Bürger Basar soll im Herbst wieder stattfinden.

Bleiben Sie gesund im neuen Jahr, in dem wir uns gemeinsam und hoffentlich wieder kräftig engagieren können.

Ihr Axel Lohöfener