Collegium Cellense - Die Kinder-Uni

Die Celler Kinder-Uni „Collegium Cellense“ das Herbstsemester 2019 ist in Vorbereitung – auf alle interessierten Kinder warten wieder spannende Veranstaltungen! 

Für alle wissbegierigen Kinder im Alter von 8 und 12 Jahren geht das Jahr 2019 spannend weiter – mit Vorlesungen aus Wissenschaft, Forschung und Technik kann im Rahmen der Celler Kinder-Uni „Collegium Cellense“ viel gelernt werden. Auch im neuen Jahr startet das Programm der Celler Kinder-Uni mit einer großen Eröffnungsveranstaltung am Sonntag, den 27. Januar, bei der die ganze Familie lernen und staunen kann.

Seit 2009 richten VHS Celle und CD-Kaserne die Kinder-Uni gemeinsam aus. „Die Türen der Vorlesungen stehen für jeden offen, der interessiert ist. Also schnappt euren besten Freund oder eure beste Freundin, eure Eltern oder Großeltern und besucht gemeinsam die Eröffnungsveranstaltung unserer Kinder-Uni“, so lautet die gemeinsame Einladung der beiden Ausrichter. Alle, die ihr Wissen erweitern möchten und neugierig sind, können bei den Vorlesungen in der CD-Kaserne spielerisch und verständlich etwas dazu lernen. Außerdem geht es am 2. April im Rahmen der Kinder-Uni auch auf eine spannende Exkursion zur Niedersächsischen Akademie für Brand- und Katastrophenschutz. Alle Kinder-Uni Studenten und Studentinnen erfahren hier einmal außerhalb des Klassenzimmers, wie lernen richtig Spaß machen kann. Jeder kann hier einmal hautnah erleben, wie man in einer Feuerwehrschule ausgebildet wird und was es heißt, ein echter Feuerwehrmann oder –frau zu sein.

Möglich gemacht wird das Angebot der Kinder-Uni durch die finanzielle Unterstützung der Bürgerstiftung Celle, die dieses Projekt bereits seit Jahren fördert. Axel Lohöfener, 1. Vorsitzender der Bürgerstiftung Celle zur Kinder-Uni: „Ist unsere Welt zu komplex, zu kompliziert, zu undurchsichtig, um sich darin zurechtfinden zu können? Fast alle werden das so sehen. Unsere Kinder auch? Sie sind neugierig, freuen sich auf das Neue, wollen entdecken. Auch und gerade außerhalb der Schule und des Elternhauses. Da kommt die Kinder-Uni gerade richtig. Dort können sie erfahren, wie selbst schwierige wissenschaftliche Themen zu begreifen sind. Wenn man die Dinge getreu dem Wort von Einstein „so einfach wie möglich macht, aber nicht noch einfacher.“ Das machen die Dozenten der Kinder-Uni ganz hervorragend und da macht die Bürgerstiftung gerne mit.“ Im neuen Semester bekommen unsere kleinen Studenten und Studentinnen beispielsweise die Möglichkeit, die Lebensweisen der Piraten kennenzulernen, herauszufinden, wie Computer eigentlich funktionieren und wer von uns die allergrößte Zahl kennt.

Die Kinder-Uni arbeitet wie eine Universität – jedoch ohne Zulassungsbeschränkungen, einer großen Eröffnungsveranstaltung für die ganze Familie, mit 5 Vorlesungen und einer Exkursion in diesem Semester und einem echten „Universitätsausweis“. Mit diesem Studenten-Ausweis ist der Zutritt zu sämtlichen Vorlesungen des Herbstsemesters 2019 möglich. Dieser ist für € 10,00 bei der Volkshochschule Celle, Trift 20, 29221 Celle und in der Verwaltung der CD-Kaserne gGmbH, Hannoversche Straße 30 B, 29221 Celle erhältlich. 

Wer erstmals in die Studentenwelt vom „Collegium Cellense“ hineinschnuppern möchte, kann an der Eintrittskasse einen Tagesausweis für 2,00€ erwerben. Ausgenommen die Eröffnungsveranstaltung, bitte separate Ticketinformationen beachten.

Die Kinder-Uni „Collegium Cellense“ ist ein Projekt der CD-Kaserne in Kooperation mit der Volkshochschule Celle und wird gefördert durch die Bürgerstiftung Celle

 

 

 

Zurück