Das beliebte Streaming Format „Check Out Celle“ veröffentlicht das Remake der verrückten Stadt-Rallye. „Die Folge mit Stadtführerin Anke Maeker und Moderatorin Jana Heine hatte eine solche Rekord-Einschaltquote, dass wir uns entschlossen haben, sie für eine dauerhafte Nutzung noch einmal zu drehen. Die Dreharbeiten wurden letzte Woche abgeschlossen, und wir sind sehr froh, sie nun über YouTube einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen“, sagt Kai Thomsen, Geschäftsführer der CD-Kaserne und Verantwortlicher für das Projekt.

Die Folge über die mittelalterliche Innenstadt ist für Kinder ab sieben Jahren geeignet. Aber auch Erwachsene können hier sicher noch vieles über unsere wunderschöne Altstadt lernen. Es geht um die Entstehung der Stadt, das Schloss, die Stadtkirche, das alte Rathaus, die alte Lateinschule in der Altstadt und Fachwerkinschriften. Die Folge ist der Auftakt für eine ganze Reihe von Kinder- und Familiensendungen über Celle. Aktuell plant das Team der CD-Kaserne weitere Folgen u. a. über das Rathaus und die Verwaltung, eine Schlossführung und weitere Sehenswürdigkeiten unserer Stadt. Bereits abgeschlossen sind die Dreharbeiten zu einer Sonderfolge „Check Out Celle – der Freibadcheck“. Diese Folge wird zeitnah ebenfalls auf den YouTube-Kanal der CD-Kaserne veröffentlicht.

Unterstützt werden die Folgen „Stadtrallye“ und „Freibadcheck“ von der Bürgerstiftung Celle.

Die Folge ist über den YouTube Kanal der CD Kaserne unter diesem Link abzurufen: