Die Bürgerstiftung Celle unterstützt das neue Projekt Radeln ohne Alter des Seniorenstützpunktes durch eine Spende in Höhe von 1500,- €.

Axel Lohöfener, Ute Paulick und Sabine Hantzko, Leiterin des Bereichs Senioren des Senioren- und Pflegestützpunktes haben gemeinsam in Nienhagen bei der Initiative GREENHAGEN schon einmal Probe gesessen, um sich einen Eindruck zu verschaffen, wie es sich für die künftigen Fahrer*innen und Mitfahrer*innen anfühlen könnte in einer Fahrrad-Rikscha Platz zu nehmen. Angepeiltes Ziel ist im Frühjahr 2022 die ersten Seniorinnen und Senioren in der neuen Fahrradsaison durch Celle zu chauffieren. Die Idee für die Rikscha stammt vom Verein Radeln ohne Alter (www.radelnohnealter.de)

Foto: Hendrik Hantzko