Die BücherBox wird repariert

Ich bin dann mal weg

Die BücherBox der Bürgerstiftung, die seit nunmehr 6 Jahren auf dem Kleinen Plan steht, ist zur Generalüberholung in der Jugendwerkstatt. Das Wetter aber auch der Vandalismus haben dem sehr beliebten Bücherschrank derart zugesetzt, dass etliche Teile ersetzt werden müssen. Mit Hilfe der Mitarbeiter der Schilderkolonne des Fachdienstes Straßenbetrieb wurde der Schrank demontiert und abtransportiert. Ein zweiter Grund war, dass der Standort im künstlerischen Bereich des bildhauerischen Kunstwerkes von Ulrike Enders war und dies die Künstlerin schon seit längerem gestört hat.

Herr Mitschke, Leiter der Tischlerwerkstatt, wird mit seinen Leuten die BücherBox auffrischen und dann an einem neuen Platz am Kleinen Plan wieder aufstellen. Bis dahin müssen sich die Bücherfreunde an den anderen Schränken im Stadtgebiet bedienen.

Rolf Fiedler

Zurück