5. Celler Bürger-Basar, ein Riesenerfolg

 

Der Bürger-Basar am Wochenende 14. und 15. Oktober 2017 der zum 4. Mal in der Kraftwerkshalle in der Hafenstraße und auf dem Gelände davor stattgefunden hat, war wieder einmal ein voller Erfolg. Womit bei der Wetterlage, Wochen davor überhaupt nicht zu rechnen war, es herrschten sommerliche Zustände mit blauem Himmel und Temperatruren bis 26 Grad. Obwohl zeitgleich am Samstag auf dem Schützenplatz Flohmarkt war, kamen die Besucher derart zahlreich, dass wir fast den gesamten Tag den Zugang zur Halle regeln mussten. Die Besucher haben die Wartezeit von 20 Minuten aber ohne Murren hingenommen, war doch dadurch ein ungehindertes Stöbern und Feilschen zwischen den Regalen möglich. 

Das finanzielle Ergebnis der Vorjahre wurde noch einmal getoppt, der Gesamtumsatz aus dem Verkauf der gespendeten Sachen plus der Einnahmen aus dem Kuchen-, Bratwurst- und Getränkeverkauf hat die Marke von 30.000 € geknackt. 

Voran gegangen waren 7 Annahmetermine an denen die Bürger uns ihre guten Stücke gebracht haben. Zum Glück kamen zu jedem Termin mindestens 20 Helfer, die die Artikel angenommen, geprüft, gleich sortiert und schließlich getrennt nach Produktgruppen zwischengelagert haben. Diese Vorarbeit hat den Aufbau an den 5 Tagen danach extrem erleichtert.

An dieser personalintensivsten Aktion der Bürgerstiftung haben insgesamt 104 Personen an 18 verschiedenen Terminen mitgewirkt. Es stecken rund 2.200 Stunden in diesem Projekt. Wir bedanken uns bei allen Spendern, Käufern und natürlich auch Helfern. 

Rolf Fiedler 

Berichte in der CZ
30.08.2017 “Celler Bürger Basar sucht Helfer”
28.09.2017 “Celler zeigen sich spendierfreudig”
12.10.2017 “Celler Bürger Basar, das Angebot reicht für alle”
15.10.2017 “Celler bürger Basar erlebt Besucheransturm”

 

Zurück