Mentor - Die Leselernhelfer

MENTOR – Die Leselernhelfer Celle e.V. versteht sich als Initiative von Freiwilligen zur Förderung der Lese- und Sprachkompetenz von Kindern zwischen 8 und 16 Jahren. Unsere ehrenamtlichen Mentoren/Mentorinnen arbeiten mit aufgeschlossenen und förderbedürftigen Kindern aus allen Schultypen, wobei der Schwerpunkt auf Grund- und Oberschulen liegt. Die Schulen beklagen, ihre Kapazitäten reichten nicht aus, damit alle Kinder ausreichend lesen lernen. Die Fähigkeit, zu lesen und zu schreiben, ist aber unabdingbar, um einen Schulabschluss zu erreichen, eine Berufsausbildung zu bekommen und sich im Leben zu bewähren. Deshalb ist unter maßgeblicher Hilfe der Bürgerstiftung nach einem Vorbild aus Hannover am 25. September 2007 ein Verein Mentor – Die Leselernhelfer gegründet worden, der sich das Ziel gesetzt hat, dass ehrenamtliche Leselernhelfer Kinder betreuen, die ohne solche zusätzliche Unterstützung das Lesen und Schreiben nicht hinreichend lernen. Die Bürgerstiftung fördert den Verein weiter. Der Verein hat seinen Sitz in Celle im Mehrgenerationenhaus, Fritzenwiese 46. Wer den Verein unterstützen oder selbst Mentor werden will, melde sich bitte bei der Vorsitzenden Elke Konerding (Tel. 05141-31255). Die Förderung geschieht in zusätzlichem Einzelunterricht, grundsätzlich in den Schulräumen. Der Verein betreut die Mentoren, bietet ihnen Fortbildung an und hält Materialien zur Unterstützung der Mentoren bereit. Er übernimmt auch die Organisation der Mentorentätigkeit. Mittlerweile arbeiten über 100 Mentorinnen und Mentoren in diesem Projekt  
Zurück