Bürger-Brunch 2016 - 800 Celler waren dabei

Am Sonntag, den 13. Juni versammelten sich rund 800 Celler Bürger, um auf dem Großen Plan den 5. Celler Bürgerbrunch zu begehen. Nachdem sich ein wenig Nieselregen verzogen hatte, war das Wetter sehr angenehm – nicht zu heiß und nicht zu kalt. Bei bester Stimmung schmausten die Teilnehmer an ihren schön dekorierten Tischen.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Michael Polewsky gaben die Kinder der 2. Klasse der Grundschule Nadelberg aus Westercelle unter der Leitung ihres Musiklehrers Patrick Wurster eine Probe ihres Könnens, dass sie im von der Bürgerstiftung ermöglichten Unterricht gelernt hatten.  Dann unterhielten kleine Gruppen von Künstlern und Solisten das Publikum.

Das Vorbereitungsteam unter der Leitung von Hans-Jürgen Lenze hatte die Veranstaltung wieder generalstabsmässig vorbereitet und so klappte alles vom Aufbau in den frühen Morgenstunden bis zum Abbau am Spätnachmittag bestens.

Alle Kosten konnten durch die Förderung der Celler Sponsoren gedeckt werden, so dass ein nennenswerter Betrag in die Förderung der Projekte der Bürgerstiftung fließen kann.

Die Bürgerstiftung dankt allen Sponsoren, Teilnehmern und Helfern herzlich für ihr Engagement.