Berichte

Musik in die Grundschulen

Nach Einführung der offenen Ganztagsgrundschule hat die Bürgerstiftung Anfang 2009 das Projekt "Musik in die Grundschulen" ins Leben gerufen. Seitdem finanziert sie an z. Zt. 20 Schulen in der Stadt Celle und in den Gemeinden Eschede und Nienhagen wöchentlich eine Musikstunde am Nachmittag. In die Förderung einbezogen sind mit großem Erfolg die Sprachheilschule, an der die Musik eine wichtige therapeutische Funktion hat, die Sprachintegrationsklasse der Hehlentorschule, in der bei 20 Schülern aus 9 Nationen die Musik eine gemeinsame Verständigungsmöglichkeit darstellt, und die Montessori-Schule. 

Theater an Schulen

Nachdem die Bürgerstiftung in den vergangenen Jahren zusammen mit dem Schlosstheater Celle das Projekt "Theater an Schulen" angeboten hat, war mit dem Stück  "Johanna Fast Forward" nach Friedrich Schillers Drama "Die Jungfrau von Orléans" in der Spielzeit 2013-14 zunächst einmal Schluss. Nachdem der Intendanzwechsel vollzogen und die Halle 19 in der CD-Kaserne im Januar 2015 eröffnet wurde, gibt es u.a. wieder das Angebot für ein 45 Minuten Klassenzimmerstück. Bild: aus dem Stück "Woyzeck"- Foto: Benjamin Westhoff 

Stammtisch

Stifter, Spender und Interessierte an der Idee Bürgerstiftung sind herzlich zum Stammtisch eingeladen, der am dritten Dienstag jeden Monats um 18.00 Uhr im Thaerzimmer der Congress Union Celle stattfindet (nicht im Juli und Dezember ).

architekturMEILE

Die Architekturmeile will bemerkenswerte Bauten aus vier Jahrhunderten, die wir dicht beieinander finden und an denen wir doch oft achtlos entlanggegangen sind, ins Bewusstsein rücken .Bei einem kleinen Spaziergang, der ziemlich genau eine Seemeile lang ist, kann der interessierte Celler Bürger oder Besucher der Stadt am Rande der Innenstadt Kostbarkeiten der Baugeschichte anschauen.

Seiten